BROADCOM

Netzwerkkarten und RAID Controller

Broadcom ist ein weltweit führender Anbieter von Infrastrukturtechnologie, der eine breite Palette an Halbleiter- und Infrastruktursoftwarelösungen entwickelt und anbietet.

Broadcoms kategorieführendes Produktportfolio bedient wichtige Märkte wie Rechenzentren, Netzwerke, Unternehmenssoftware, Breitband, Wireless, Speicher und Industrie. Die Lösungen umfassen Netzwerke und Speicher für Rechenzentren, Unternehmens-, Mainframe- und Cybersicherheitssoftware mit Schwerpunkt auf Automatisierung, Überwachung und Sicherheit, Smartphone-Komponenten, Telekommunikation und Fabrik-Automatisierung.

Das branchenweit breiteste Portfolio an Speicherlösungen

Broadcom

Die Menge und Vielfalt der Daten, die durch inhaltsreiche Internet-, Cloud- und Unternehmensanwendungen erzeugt werden, stellen Rechenzentren jeder Größe vor nie da gewesene Herausforderungen.

Es werden neue Ansätze und Technologien benötigt, um diese Datenflut zu bewältigen: sie zu speichern, zu schützen und den Wert der Daten zu maximieren. Diese Herausforderungen bieten Chancen, das Beste aus ihren Daten zu machen.

Broadcom konzentriert sich darauf, Kunden in den Bereichen drahtlose Kommunikation, drahtgebundene Infrastruktur, Unternehmensspeicher, Industrie und anderen Märkten bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu unterstützen.

Der Weg zur effizienten Datennutzung

Der Anbieter verfügt einerseits über das branchenweit breiteste Portfolio an Produkten, um Medien, Storagesysteme und Speicherlösungen via Storagecontroller oder via Netzwerk anzubinden. Andererseits werden Bausteine für Speicherlösungen geliefert, die Kunden dabei unterstützen, wichtige Daten zu verstehen, zu priorisieren, zu speichern und zu schützen.

Broadcom's Produkte beruhen auf jahrzehntelanger Erfahrung - Ihnen vertrauen führende Server- und Speicheranbieter. Ob Sie Ihre Daten schützen, Ihre Speicherlösungen verbinden oder die Leistung für kritische Anwendungen bereitstellen wollen – Broadcom ist eine kluge Wahl.

Datacenter Lösungen von Broadcom

  • Host Bus Adapters (HBAs)
  • MegaRAID und MegaRAID Entry (iMR)
  • Advanced Software
    • SafeStore™
    • CacheCade® Pro 2.0
    • Cache Protection Options
    • SAS/SATA Cables for 93xx and 94xx Series
    • U.2 Enabled Cables for 94xx Series
    • Tri-Mode Cable for 95xx Adapter Generation
  • Ethernet Netwerk Adapter
    • NetXtreme® E-Series
    • PCIe NIC Ethernet Adapters
    • OCP NIC 3.0 Ethernet Adapters
  • Fiber Optic Transceiver für Ethernet NICs
    • Optical Transceivers
    • Fibre Channel HBAs
Im Überblick

HOST BUS ADAPTER (HBA) UND RAID CONTROLLER

Broadcom bietet eine breite Palette an Optionen an Host-Bus-Adaptern (HBA) und RAID-Controllern an. Diese sind in Varianten mit bis zu 24 internen SAS-3 Ports erhältlich und bieten damit eine beeindruckende Anschlussvielfalt für interne Drives.

Darüber hinaus gibt es Trimode-Modelle mit nativer NVMe Unterstützung, um Durchsatz und die I/O-Performance noch weiter zu optimieren. Für Anwendungen, die externe Verbindungen erfordern, gibt es auch Varianten mit externen SAS-Ports, um die Konnektivität und Flexibilität auch außerhalb des Server-Chassis zu maximieren.

Merkmale der HBAs von Broadcom

HOST BUS ADAPTER (HBA) VON BROADCOM

Broadcom Host Bus Adapter (HBA) finden ihren Einsatz vor allem in Rechenzentren und Serverumgebungen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine direkte und schnelle Verbindung zu internen sowie externen Speichermedien herzustellen, um eine effiziente und zuverlässige Datenübertragung sicherzustellen.

Nachfolgende Eigenschaften machen Broadcom HBAs zu einer wichtigen Komponente für Unternehmen, die auf eine effiziente und verlässliche Speicherinfrastruktur angewiesen sind.

Breite Palette an Anschlussmöglichkeiten

Die Broadcom HBAs bieten eine vielfältige Auswahl an Anschlüssen, sowohl intern als auch extern. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration mit verschiedenen Speicherlösungen, einschließlich Festplatten (HDD), Solid-State-Laufwerken (SSD) und Bandlaufwerken.

Unterstützung für verschiedene Schnittstellen

Die Broadcom HBAs sind in der Lage, sowohl SATA (Serial Advanced Technology Attachment) als auch SAS (Serial Attached SCSI) Schnittstellen zu unterstützen. Diese Flexibilität erlaubt es, verschiedene Arten von Speichermedien anzuschließen und zu nutzen.

Integrierte RAID-Funktion

Einige Varianten der Broadcom HBAs verfügen über eine integrierte Basis-RAID-Funktionalität. Dies ermöglicht die Konfiguration von RAID-Arrays, wie RAID 0, RAID 1 und RAID 10, um die Datensicherheit und -leistung zu verbessern.

Leistungsorientiert

Die Broadcom HBAs wurden speziell entwickelt, um hohe Datentransferraten und eine schnelle Verarbeitung von Ein- und Ausgabeoperationen (I/O) zu gewährleisten. Dies ist von entscheidender Bedeutung für anspruchsvolle Anwendungen und Datenbanken.

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

Broadcom HBAs sind auf hohe Zuverlässigkeit ausgelegt, um die Integrität von Daten und die Geschäftskontinuität selbst in anspruchsvollen Umgebungen sicherzustellen.

WEIT-VERBREITETE RAID-DATENSCHUTZARCHITEKTUREN

BROADCOM RAID CONTROLLER

Die MegaRAID® Controller-Karten von Broadcom repräsentieren eine der am weitesten verbreiteten RAID-Datenschutzarchitekturen in der IT-Branche.

Broadcom Controller-Karten sind äußerst vielseitig und decken nahezu alle direkt angeschlossenen Speicherumgebungen (Direct Attached Storage, DAS) ab, unabhängig davon, ob es sich um SATA- oder SAS-, SSD-Drives oder NVMes handelt, und bieten sowohl interne als auch externe Konnektivität.

Mehrwerte der Lösung

VORTEILE VON BROADCOM RAID CONTROLLER

MegaRAID® Controller-Karten von Broadcom sind insgesamt eine zuverlässige, leistungsstarke und flexible Lösung für die Datensicherheit und -verwaltung in einer breiten Palette von Speicherumgebungen. Die MegaRAID® Controller-Karten mit 24Gb SAS/NVMe-Adaptern und 12Gb/s SATA/SAS/NVMe RAID-Karten bietet eine Fülle von Vorteilen, die nachfolgend dargestellt werden:

Zuverlässiger RAID-Datenschutz

Diese Controller-Karten bieten eine garantierte und vertrauenswürdige RAID-Datenschutzlösung für kritische Anwendungen.

Leistungsstark

Die MegaRAID® Controller-Karten sind äußerst leistungsstark und bewältigen mühelos selbst anspruchsvollste Workloads durch den Einsatz von SSD- oder NVMe-Laufwerken.

Flexible Architektur und Bereitstellungsoptionen

Diese Controller-Karten bieten eine breite Modellpalette an internen und externen SAS-Anschlüssen. Dadurch können Sie Ihre Speicherumgebung nach Ihren individuellen Anforderungen anpassen.

Hohe Interoperabilität

Die MegaRAID® Controller-Karten sind problemlos in bestehende Server- und Speicherinfrastrukturen integrierbar, was die Implementierung und Migration erleichtert.

Zusätzliche Sicherheits- und Leistungsfunktionen

Broadcom Controller-Karten bieten zusätzliche Sicherheits- und Leistungsoptionen wie den Flash-Cache-Schutz und die Selbstverschlüsselungsverwaltung, um Ihre Daten und Leistung auf ein höheres Niveau zu heben.

Im Überblick

PCIe ETHERNET ADAPTER

PCIe Ethernet Adapter unterstützen alle wichtigen Betriebssysteme und -versionen mit einer vollständigen Treiber-Suite.

Es wird nach Controllern (1G, 10G, 25G, 50G, 100G, 200G) und Adaptern (OCP 2.0, OCP 3.0, OEM Mezz, PCIe NIC) unterschieden. 

BESONDERHEITEN

ETHERNET-NETZWERK-ADAPTER

  • Adapter und Controller mit geringem Stromverbrauch und hervorragender thermischer Leistung
  • RoCEv2 mit niedriger Latenz und hohem Durchsatz bietet überdurchschnittliche Leistung für maschinelles Lernen, HPC und Speicheranwendungen
  • Eingebettete Broadsafe™-Sicherheit bietet Silicon Root of Trust und Attestierung für den sichersten Ethernet-Controller der Branche
  • Moderne Architektur bietet die branchenweit niedrigste Latenz und geringste CPU-Auslastung unter realen Netzwerkbedingungen
  • TruFlow™-Engine beschleunigt die Verarbeitung virtueller Switches und reduziert die CPU-Auslastung des Servers
  • TruManage™ erfüllt die Anforderungen der Endbenutzer an die Verwaltbarkeit und ermöglicht die Feinabstimmung von Netzwerken für maximale Leistung
  • On-Chip-Verarbeitung von Tunneling-Protokollen für Geneve, VXLAN und NVGRE bietet eine bis zu 5-fache Durchsatzsteigerung
  • Beschleunigungs-Engines für SDN und NFV ermöglichen modernste Lösungen für Service Provider

Die Ethernet-Netzwerkadapter von Broadcom wurden für die heutigen Unternehmens- und Cloud-Umgebungen entwickelt. Sie sind die ideale Lösung für Hochleistungs-virtualisierung, intelligente Datenflussverarbeitung, sichere Rechenzentrumskonnektivität und maschinelles Lernen.

Die Ethernet-Netzwerkadapter von Broadcom sind in den Formfaktoren PCIe 3.0 und 4.0 NIC und OCP Mezzanine 2.0 und 3.0 erhältlich, unterstützen Konfigurationen von 1G bis 200G, von 2 und 4 Ports und nutzen sowohl optische als auch Kupferkonnektivität.

Leistungsstärkste PCIe4-Ethernet-NICs der Branche

NetXtreme® E-Series

Die Ethernet-Netzwerkfamilie NetXtreme® E-Series von Broadcom, die von 1 GbE bis 200 GbE als PCIe-NICs und Open Compute Project (OCP)-Adapter reicht, wurde für die heutigen Unternehmens- und Cloud-Umgebungen entwickelt und ist die ideale Lösung für:

  • Hochleistungsvirtualisierung,
  • intelligente Datenflussverarbeitung,
  • sichere Rechenzentrumskonnektivität und
  • maschinelles Lernen.
Produkt-Highlights

NetXtreme®-E-Serie P225P

High-Performance, Feature-Rich NetXtreme® E-Series Dual-Port 25GbE PCIe Ethernet NIC

Die NetXtreme®-E-Serie P225P 2x25G PCIe NIC basiert auf der skalierbaren 10/25/50/100/200G-Ethernet-Controller-Architektur von Broadcom.

Die P225P 2x25G PCIe NIC baut auf dem Erfolg der weit verbreiteten Architektur der NetXtreme E-Serie auf, indem sie einen Ethernet-Controller mit hoher Bandbreite mit einer einzigartigen Reihe von hochoptimierten Hardware-Beschleunigungs-Engines kombiniert, um die Netzwerkleistung zu erhöhen und die Servereffizienz zu verbessern.

Ideale Anwendungsgebiete

  • Cloud- und Web2.0-Rechenzentrumsserver
  • Enterprise Rechenzentrums-Server
  • Private Cloud
  • Cluster für maschinelles Lernen (ML)
  • Hochleistungs-Computing (HPC)-Cluster
  • Container-Plattformen mit mehreren Knoten
  • NVMe-Speicher-Disaggregation (NVMe-oF)
  • Datenbank-Server

Besonderheiten der E-Serie

  • Standardkonforme 25/10G Dual-Port SFP28 PCIe NIC mit Line-Rate und Full-Duplex-Durchsatz
  • NIC-Partitionierung mit Unterstützung von 16 physikalischen Funktionen (PFs)
  • TruFlow™-Engine für intelligente Flow Processing zur Erhöhung der Server-VM-Dichte und Beschleunigung der vSwitch-Verarbeitung
  • Branchenweit sicherste PCIe-NIC-Lösung mit BroadSAFE®-Technologie von Broadcom, bietet über Silicon Root of Trust eine beispiellose Plattformsicherheit
  • Neue End-zu-End-Engpassvermeidung und -Management zur Vorwegnahme und Beseitigung von Überlastungen, bevor sie entstehen
  • Unterstützung von fortschrittlichen Netzwerktechnologien wie RoCE, SDN, NFV und Virtualisierung
  • TruManage™ verbessert die Verwaltbarkeit und Sicherheit von Servern in Rechenzentren

News im Boston Blog

Partnerschaft, Zusammenarbeit, Sicherheit, Datensicherheit
Immer auf dem Laufenden

Newsletter-Anmeldung

+49 89 90901993
envelope
sales@boston-it.de