Compute

Hochleistungs-GPU's für Profi-Anwender

Boston bietet branchenführende GPU-Lösungen für KI, HPC und anspruchsvolle grafische Anwendungen. 

Leistung, die begeistert

Boston GPU Lösungen

Mit unseren fortschrittlichen GPU-Lösungen setzen wir neue Standards in Sachen Leistung, Energieeffizienz und Anwendungs-Diversität, um den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Wir verwenden dabei GPUs der drei führenden Hersteller AMD, Intel und NVIDIA.

Innovation und Leistung in Einem

Von künstlicher Intelligenz und Deep Learning bis hin zu komplexen Grafikanwendungen – unsere GPUs bieten die Leistung und Flexibilität, die Profis in verschiedenen Branchen benötigen, um ihre Projekte erfolgreich umzusetzen.

Bei der Auswahl der richtigen GPU und dem passenden Software-Ökosystem werden sie von unseren Experten-Teams beraten.

Mehrwerte der Lösung

Vorteile der GPU-Lösungen von Boston

Erleben Sie unübertroffene Leistung und Vielseitigkeit mit unseren spezialisierten GPU-Lösungen und profitieren Sie von folgenden Vorteilen.

Unvergleichliche Leistung

Maximale Rechenpower für leistungsintensive Anwendungen.

Vielseitige Einsatzgebiete

Ideal für AI, visuelle Workloads, Forschung und mehr.

Energieeffizienz

Spitzentechnologie mit optimiertem Energieverbrauch.

Benutzerfreundlichkeit

Einfache Integration und Bedienung für bestmögliche Nutzererfahrung.

Fachmännischer Support

Unterstützung und Beratung durch unser erfahrenes experten Team.

GRAPHICS PROCESSING UNITS

GPUS VON NVIDIA

NVIDIA GPUs wurden entwickelt, um Herausforderungen in den Bereichen Deep Learning und KI, HPC, Grafik oder Virtualisierung im Rechenzentrum oder am Edge  (am Netzwerkrand des Rechenzentrums) zu lösen.

GPUs unterstützen die Leistungsfähigkeit von Serversystemen, beschleunigen die Erkenntnisgewinnung aus der Datenanalyse (durch beispielsweise Echtzeit-Analysen) und können die Betriebskosten erheblich senken.

NVIDIA hat mehrere unterschiedliche GPU-Serien, je nach Einsatzzweck und -ort und zwar:

  • A-Serie für Rechenzentren

  • L-Serie für Visual Computing im Rechenzentren

  • RTX-Serie für den Desktop

    • mit NVIDIA Ada Lovelace-Architektur (z.B. RTX6000, RTX5000, etc.)
    • mit NVIDIA Ampere-Architektur (z.B. RTX A5500, RTX A5000, RTX A4000, etc.)
Technologien der Exascale-Klasse für das DataCenter

AMD INSTINCT SERIE

Die Beschleuniger der AMD Instinct™ MI200, bzw. MI210-Serie sind die neuesten GPUs für das Rechenzentrum von AMD. 

Basierend auf der AMD CDNA™ Architektur der 2. Generation bieten die AMD Instinct™ MI200 Beschleuniger beispielsweise einen Quantensprung in der HPC- und KI-Leistung im Vergleich zu bestehenden Rechenzentrums-GPUs. Die GPU wurde entwickelt, um Deep-Learning-Trainings zu beschleunigen.

Intel® Data Center GPU

INTEL MAX, Flex und Gaudi2 GPU

Mit Intel GPUs können Sie den Nutzen maximieren und Sie Ihre Medien-, die KI- und High-Performance Computing (HPC)-Workloads mit einer umfassenden Suite der Intel® Data Center GPUs von Intel beschleunigen.

Es gibt unterschiedliche Serien, die von Intel angeboten werden und zwar: 

  • Intel® Data Center GPU Max Reihe
    Eine leistungsstarke, separate Allzweck-GPU mit hoher Dichte. Sie bringt über 100 Milliarden Transistoren in einem Gehäuse unter und kann bis zu 128 Xe-Cores enthalten.
  • Intel® Data Center GPU der Flex-Reihe
    Die Flex-Reihe von Intels  GPUs ist universell einsetzbar und wurde entwickelt zur Optimierung der Media Stream Dichte und -qualität. Die GPUs sind mit Serverfunktionen ausgestattet und bieten hohe Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit.
  • Gaudi2 GPU
    Der Habana Gaudi2-Prozessor ist die zweite Generation von KI-Prozessoren für Training und Inferencing. 

Häufig gestellte Fragen

Folgende Fragen zum Thema GPU erreichen uns am häufigsten. Sollten Sie andere Fragen zur Technologie haben, kommen Sie sehr gerne persönlich auf uns zu.  

Eine GPU ist ein Grafikprozessor oder in Englisch Graphics Processing Unit. Für Rechenzentren sind sie die weltweit am meisten genutzten Lösungen für beschleunigtes Computing.

Sie werden vorwiegend im Bereich Supercomputing oder Großunternehmen eingesetzt, kommen jedoch auch in kleineren Unternehmen (je nach Unternehmenszweck) zum Einsatz.

GPUs unterstützen die Leistungsfähigkeit von Serversystemen, beschleunigen die Erkenntnisgewinnung aus der Datenanalyse (durch beispielsweise Echtzeit-Analysen) und können die Betriebskosten erheblich senken.

NVIDIA besitzt eine Vielfalt an unterschiedlichen GPU-Serien, die je nach Zweck und Anforderung eingesetzt werden können. Es lässt sich derzeit die GPU A-Serie für Rechenzentren, GPU L-Serie für Visual Computing im Rechenzentren sowie die RTX-Serien für den Desktop unterscheiden. Letztere gibt mit zwei Architekturen und zwar mit NVIDIA Ada Lovelace-Architektur (z.B. RTX6000, RTX5000, etc.) oder mit NVIDIA Ampere-Architektur (z.B. RTX A5500, RTX A5000, RTX A4000, etc.).

Der Habana Gaudi2 Processor ist die neueste GPU von Intel. Er wurde 2022 auf den Markt gebracht.

Die GPU-Serie von AMD heißt Instinct MI200, bzw. MI210. 

Boston Partner im Bereich GPU

Immer auf dem Laufenden

Newsletter-Anmeldung

+41 71 5542275
envelope
sales@boston-it.ch