GRAPHCORE

Intelligent Processing Unit

Graphcore hat einen völlig neuen Prozessor, die IPU, entwickelt, die speziell für KI-Computing entwickelt wurde.

Die einzigartige Architektur der IPU ermöglicht es KI-Forschern, völlig neue Arten von Arbeiten durchzuführen, um die nächsten Fortschritte in der maschinellen Intelligenz voranzutreiben.

You are currently viewing a placeholder content from Youtube. To access the actual content, click the button below. Please note that doing so will share data with third-party providers.

More Information

IPU von Graphcore

Die neuen Systeme der 3. Generation von Graphcore basieren auf dem weltweit ersten 3D-Wafer-on-Wafer-Prozessor.

Die Bow IPU bietet einen enormen Leistungs- und Effizienzschub und ermöglicht erhebliche Leistungsverbesserungen für reale KI-Anwendungen. Die Bow Pod-Systeme bieten eine bis zu 40 % höhere Leistung und eine um 16 % bessere Energieeffizienz - und das alles zum gleichen Preis und ohne Änderungen an bestehender Software.

Schlüsselmerkmale

  • 4 x Bow IPUs
  • 1,4 Petaflops an KI-Leistung
  • 2,8TB PS IPU-Fabric™ mit ultraniedriger Latenz
  • 5888 unabhängige Prozessorkerne
  • Unterstützt alle wichtigen ML-Frameworks
Für das Rechenzentrum

IPU BOW-2000

Basierend auf dem neuen Bow IPU-Prozessor liefert dieses bemerkenswert effiziente System bis zu 1,4 petaFLOPS KI-Leistung in einem flexiblen und praktischen modularen Design, einem standardmäßigen 1U-Server-Blade.

Eine skalierbare Rechen- und Speicher-Kommunikations-Architektur ermöglicht, diese Einheiten in großer Zahl zu verbinden, um Rechenzentren zu bestücken und auf Supercomputing-Maßstab zu erweitern.

Für Forschung & Entwicklung

Bow POD16

Graphcore Bow Pod16 ist ideal für den Bereich Forschung & Entwicklung. Es bietet die Leistung, Leistung und Flexibilität, die erforderlich sind, um die Prototyping-Phase zu beschleunigen und schnell in die Produktion überzugehen.

Bug-Pod16 ist der ideale Ausgangspunkt für die Entwicklung besserer, innovativerer KI-Lösungen mit IPUs in jedem Bereich des maschinellen Lernens, einschließlich Sprache und Vision, die Erforschung von GNNs und LSTMs oder die Schaffung von etwas völlig Neuem.

Wafer-on-Wafer (WoW) Technologie

Bow Pod64

Die Bow Pod64 Das System besteht aus 16 Bow-2000-Maschinen, die jeweils 4 der einmaligen Bow IPU-Prozessoren enthalten.

Diese innovative IPU ist der weltweit erste Prozessor, der mit der Wafer-on-Wafer (WoW)-Technologie hergestellt wird und die Vorteile der bewährten IPU-Technologie auf die nächste Stufe hebt.

Für Supercomputing

Bow Pod256

Die Bow Pod256 System ist die Lösung für Innovatoren, die bereit sind, ihre Kapazität auf Supercomputing-Größe zu erweitern.

Es bietet eine überdurchschnittliche Effizienz- und Produktivitätssteigerungen, indem es ermöglicht, große Modelltrainingsläufe in Stunden oder Minuten statt in Monaten oder Wochen abzuschließen.

Bug-Pod256 bietet KI in großem Maßstab für den Produktionseinsatz in Unternehmensrechenzentren sowie in privaten und öffentlichen Clouds.

Für Künstliche Intelligenz

IPU-M2000

Die Hardware der Intelligence Processing Unit (IPU) und die Poplar-Software® von Graphcore helfen Innovatoren, Lösungen für maschinelle Intelligenz der nächsten Generation zu entwickeln.

Die IPU ist der erste Prozessor, der speziell für die Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurde, und bietet erhebliche Leistungsvorteile im Vergleich zu anderer Computerhardware, die typischerweise in der künstlichen Intelligenz verwendet wird.

Die Graphcore IPU übertrifft nicht nur andere Technologien bei den gängigsten Workloads von heute, sondern wurde auch so konzipiert, dass sie sich für KI-Anwendungen der nächsten Generation auszeichnet – einschließlich sehr spärlicher Modelle.

You are currently viewing a placeholder content from Youtube. To access the actual content, click the button below. Please note that doing so will share data with third-party providers.

More Information

EINE NEUE ÄRA DER KI-FORSCHUNG

Materialwissenschaftler, Physiker, Robotiker, Genomiker, Epidemiologen, Kosmologen, Informatiker und naturwissenschaftliche Forscher aller Art nutzen die massiv parallele Rechenleistung der IPU, um völlig neue, unbegrenzte Forschungsrichtungen zu erschließen.

Führende Universitäten und Forschungseinrichtungen rund um den Globus nutzen IPUs in großem Maßstab, um mit maschineller Intelligenz neue Durchbrüche zu erzielen.

Sprechen Sie mit einem Mitglied unseres Teams, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Boston und Graphcore Ihrem Unternehmen helfen können, sich in diesem Bereich abzuheben.

GRAPHCORE FAMILY

BOSTON GRAPHCORE POPLAR® SERVER

EIN DYNAMISCHER HOST-KNOTEN FÜR GRAPHCORE IPU-POD: Der Boston Graphcore Poplar Server ist von Graphcore als Standardserver für IPU-POD-Systeme vollständig qualifiziert. Der Boston Poplar ist ein Hauptknoten für Graphcore IPU-POD-Konfigurationen, der derzeit in IPU-POD16 Konfiguration mit 4 x IPU-M2000 sowie in einer IPU-POD64-Konfiguration mit 16x IPU-M2000 erhältlich ist.

GRAPHCORE IPU-M2000

KERNBAUSTEINE FÜR KI-INFRASTRUKTUREN IN GROSSEM MASSSTAB: Die IPU-M2000 ist eine revolutionäre Systemlösung der nächsten Generation, die mit der Colossus MK2 IPU ausgestattet ist. Es bietet 1 PetaFlop KI-Rechenleistung und bis zu 450 GB Exchange-Speicher™ in einem schlanken 1U-Blade für die anspruchsvollsten Workloads im Bereich der maschinellen Intelligenz. Die IPU-M2000 wurde von Grund auf für leistungsstarke Trainings- und Inferenz-Workloads entwickelt und vereinheitlicht Ihre KI-Infrastruktur für eine maximale Auslastung des Rechenzentrums.
Mehr erfahren

GRAPHCORE IPU-POD16

FÜR INNOVATOREN, DIE NEUE KI-DURCHBRÜCHE ERZIELEN: IPU-POD16 eröffnet eine neue Welt der Innovation im Bereich der maschinellen Intelligenz. Ideal zum Erforschen und Experimentieren, ist der IPU-POD16 ist das perfekte neue Werkzeug für die Entwicklung von Konzepten und Piloten, die sowohl Training als auch Inferenz in einem kostengünstigen System konsolidieren.
Mehr erfahren

GRAPHCORE IPU-POD64

ENTDECKEN SIE NEUE HORIZONTE MIT KI IM GROSSEN MASSSTAB: IPU-POD64 Bietet ultimative Flexibilität, um den gesamten verfügbaren Speicherplatz und die verfügbare Leistung in Ihrem Rechenzentrum zu maximieren, unabhängig davon, wie es bereitgestellt wird. IPU-POD64 vereint erstklassiges IPU-Computing mit einer Auswahl erstklassiger Rechenzentrumstechnologien und -systeme in flexiblen, vorqualifizierten Konfigurationen, um sicherzustellen, dass Ihr Rechenzentrum mit maximaler Effizienz und Leistung betrieben wird.
IM MASSSTAB EINES RECHENZENTRUMS

IPU COMPUTE

Die IPU-M2000 hat ein flexibles, modulares Design, so dass Sie mit einem System beginnen und auf Tausende skalieren können.

Schließen Sie ein einzelnes System direkt an einen vorhandenen CPU-Server an, fügen Sie bis zu acht angeschlossene IPU-M2000s hinzu oder verwenden Sie Racks mit 16 eng miteinander verbundenen IPU-M2000s in IPU-POD64-Systemen.

Dank der hohen Bandbreite der IPU-Fabric™ Interconnect-Architektur und nahezu null Latenz, die in einer Box integriert ist, ermöglicht diese Lösung Ihnen ein Wachstum bis auf Supercomputing-Größe.

You are currently viewing a placeholder content from Youtube. To access the actual content, click the button below. Please note that doing so will share data with third-party providers.

More Information

Lese unsere Artikel

Boston Pflanztag 2023
Immer auf dem Laufenden

Newsletter-Anmeldung

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
+41 71 5542275
envelope
sales@boston-it.ch